Sicherheiten beim Hausbau

Das ist bei Optimal-Energiehaus einzigartig in dieser Kombination:

  • Zahlungen für Bauleistungen (=Baugeld) erfolgen ausschließlich über ein gesondertes Baukonto. Ihr Geld wird ausschließlich zur Bezahlung von Bauleistungen der an Ihrem Bau beteiligten Unternehmen verwendet. Direktansprüche des Handwerkers an den Bauherren werden dadurch vermieden (Baugeld-Forderungssicherungsgesetz). Selbstverständlich bezahlen Sie nur die Leistungen, die tatsächlich auch erbracht wurden – ein gutes, kaufmännisches Prinzip und Sicherheit auf hohem Niveau.
  • 5%-ige Erfüllungssicherheit gemäß § 632a BGB über ein Treuhandkonto oder eine Versicherung
  • Langjährige Gewährleistung durch Optimal-Energiehaus:  5 Jahre für Bauleistungen, sofern das BGB keine anderen Zeiten vorsieht.
  • Durch das frühzeitig erstellte Bodengutachten, das im Kaufpreis enthalten ist, vermeiden Sie unverhoffte  Mehrkosten bei der Gründung des Hauses.
  • Baubegleitende Überwachung: Jedes Optimal-Energiehaus wird von einem internen Baubeauftragten während der Bauphase gemäß dem Checksystem der DEKRA  mehrfach geprüft. Dadurch vermeiden Sie Mängel und Stress.
  • Blower-Door-Test: Ihr Optimal-Energiehaus wird von einem externen Sachverständigen auf Dichtigkeit geprüft.
  • Bauzeitgarantie: Würde die vereinbarte Bauzeit überschritten, trägt Optimal-Energiehaus die entstehenden Kosten.
  • Bauwesen- und Bauherren-Haftpflichtversicherung: umfassender Schutz vor finanziellen Ansprüchen Dritter oder bei Diebstahl/Vandalismus
  • Verbundene Wohngebäudeversicherungen mit kostenfreier Feuerrohbauversicherung

Gerne können Sie auch zusätzliche Sicherheiten kaufen, zum Beispiel:

Finanziellen Ausgleich bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Unfalltod, Berufsunfähigkeit, DEKRA-Baubegleitung etc.